Fragen zum Säulenobstbaum

Falls Sie Fragen zum Schnitt, zur Pflege, Düngung, zu einzelnen Sorten oder zum Pflanzenschutz von Säulenobst haben, senden Sie uns diese über dieses Formular.

  • Ziehe Dateien hier her oder
    Akzeptierte Datentypen: jpg, jpeg, png, pdf.
      Hier können Sie uns max. 3 Bilder im JPEG Format oder auch eine PDF-Datei hochladen.
      Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter und eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

    5 Gedanken zu „Fragen zum Säulenobstbaum

    • 12. Mai 2016 um 17:58
      Permalink

      mein frisch gepflanzter säulenkirschbaum treibt nur ganz unten, praktisch aus der erde.Andere Triebe am Stamm sind nicht zu sehen. Was kann ich machen?

      Antwort
      • 23. Mai 2016 um 09:13
        Permalink

        Wenn Ihr Kirschbaum unter der Veredelungsstelle austreibt, dann ist die Sorte abgestorben, und die Triebe die aus der Erde kommen sind wild, Sie sollten Fotos von den Baum machen und an den Verkäufer senden.

        Antwort
    • 12. August 2016 um 15:48
      Permalink

      Wann ist der beste Zeitpunkt zum schneiden eines Säulenobstbaumes?

      Antwort
      • 17. August 2016 um 13:19
        Permalink

        Hallo Karin,
        der Sommerschnitt wird von Anfang Juni bis Ende Juli gemacht. Das ist in den ersten 3 Standjahren der Fall. Der Sommerschnitt wird gemacht, um die Fruchtspieße für das darauf folgende Jahr zu erhalten.
        Nach dem 3. Standjahr macht man den Winterschnitt. Da wird dann altes Holz rausgeschnitten und junges Holz wieder neu gezogen, um ein Vergreisen der Bäume zu vermeiden. Der Winterschnitt wird an frostfreien Tagen nach dem Blattfall gemacht.
        Viel Erfolg,
        Ihr Pflanzen1x1-Team

        Antwort
    • 21. März 2017 um 13:51
      Permalink

      Hallo,
      habe am 8.3.17 eine Nashibirne einjährig erhalten. Der Baum hat einen Mitteltrieb und einen etwas kürzeren Seitentrieb , also fast so lange wie der Mitteltrieb. Kann ich warten, bis dieser Seitenzweig austreibt und dann auf ca. 10 cm kürzen usw. (Sommerschnitt) oder ist es bei der Birne anders?

      Antwort

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.