Säulenkirsche Schneiders Späte

Die Säulenkirsche Schneiders Späte ist eine Süßkirsche die zu den Knorpelsorten gehört. Die Sorte wurde bereits 1850 entdeckt und ist ein Geschmackserlebnis, für den eigenen Anbau auf dem Balkon, Terrasse oder dem Garten. Diese Kirsche gehört aufgrund des hervorragenden Geschmacks und ihrer saftig, dunkelroten und glänzenden Erscheinung zu den beliebtesten in Deutschland.

Ist die Säulenkirsche frisch gepflanzt und hat Wurzeln gefasst, kann die erste Ernte nach etwa zwei Jahren erwartet werden. Die absehbare maximale Wuchshöhe liegt bei 220 bis 250 cm, die Endbreite liegt in der Regel zwischen 60 und 80 cm. Darum sollte der Abstand zwischen den gleichen Sorten ungefähr 80 bis 100 cm sein. Die besten Voraussetzungen für ein gutes Wachstum sind ein durchlässiger und nährstoffreicher Boden, der regelmäßig bewässert wird, aber keiner Standnässe unterliegt. Der optimale Standort ist ein geschütztes und sonniges Plätzchen.

Von April bis Mai trägt das Kirschbäumchen zarte weiße Blüten, die eine wahre Augenweide sind. Als Befruchter eignen sich andere Süßkirschen Sorten wie Regina, Sylvia, Hedelfinger, Giant und Große Schwarze, die für eine höhere Befruchtung sorgen und den Ertrag erhöhen. Die Kirschen haben ihre Erntezeit in der 5. und 6. Kirschenwoche, beziehungsweise Mitte Juli bis Anfang August.

Die Früchte wachsen breit sowie rund und werden vergleichsweise groß. Die Fruchtschale bekommt eine tiefrote bis braunrote glänzende Farbe. Das Fruchtfleisch der Kirschen ist ebenfalls dunkelrot, saftig und bissfest. Der Geschmack überzeugt mit Süße, einem sehr guten Kirscharoma und Vollmundigkeit.

Die Säulenkirsche Schneiders Späte ist wegen ihres köstlichen Geschmacks besonders vielseitig einsetzbar. Die saftigen und knackigen Kirschen lassen sich natürlich hervorragend frisch von Baum verzehren. Aber eignen sich zudem ebenfalls sehr gut als Belag für Kuchen und Torten oder lassen sich als Marmeladen oder Kompott konservieren. Die Kirsche enthält zudem gesunde Vitamine, Enzyme sowie Gerbstoffe.

Der Säulenkirsche Schneiders Späte hat eine kulturtechnisch bedingte Säulenform, ist besonders pflegeleicht und wird mindestens 20 bis 25 Jahre ihre schönen Blüten und saftigen Früchte tragen.

Diese Sorte, viele weitere Säulenkirschen und weiteres Säulenobst erhalten Sie bei uns im Shop unter balkonobst.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Voreinstellungen

Bitte wähle eine Option. Mehr Informationen zu Ihrer Wahl finden Sie unter Hilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie Tracking- und Analyse-Cookies.
  • Nur Cookies direkt von dieser Website akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern: Datenschutzerklärung:. Impressum

Zurück